Herausnehmbare kieferorthopädische Geräte

Spezialisten des Dental Centre "Dentamed" verwenden nur hochwertige Herausnehmbare Zahnbehandlungsgeräte. Darunter:

  • elasto-positioner
  • abnehmbare Trainer
  • retainer
  • kieferorthopädischen Geräten für Kindern;
  • Zahnschiene.

Lesen die weiteren Informationen zu den einzelnen Arten von abnehmbare kieferorthopädischen in dem Artikel.

Elasto-positioneren sind Okklusionsschienen entworfen die Zähne in sagittale, transversale und vertikale Richtung zu bewegen. Kontrollierte und wirksame Korrektur der Zähne wird durch Design-Merkmale und starke Produktionsmaterialien wie Vinyl Silikon garantiert.

Positionierer beeinflussen die Zähne funktionell und technisch, und die Geräte werden verwendet, Zahnokklusion zu behandeln, unabhängig von der Periode (Variable oder Konstante).

Die elasto-positioneren Verwendung konzentriert sich auf:

  • Die Idealisierung der Okklusion;
  • Optimierung der Approximalkontakte;
  • Reduktion hinsichtlich der Verwendung von Geräten von nicht entfernbaren Typ.

Die Notwendigkeit für kosmetische Wiederherstellung der Frontzähne ist die Indikation zur Anwendung von positioneren. Diese Zahnregulierungsvorrichtung ist in der Nacht eingesetzt. Bevor den Positioner versetzen, muss der Patient sorgfältig beide Zähne zu reinigen und das Gerät.

Am Beginn der Behandlung der Kieferorthopäde kann Positionierer für 2-4 Stunden während des Tagesverschreibens verwenden. Die benötigte Zeit, um an das Gerät zu gewöhnen ist bis 7 Tagen. Die Position kann nicht von abgekochtem Wasser gereinigt werden; Dies wird zu Silikon Zerstörung führen.

In welchen Fällen sind elasto-Positionierer empfohlen anzuwenden?

  • Falsche Positionen von getrennten Zähnen;
  • Die eingeengten Zahnbögen im Feld von Prämolarenzähnen zu 3,5 mm und Mahlzahn zu 2 mm;
  • Kreuzbiß, Lingualbiß
  • Retention und Stabilisierung nach der Behandlung mit Hilfe von nicht entfernbare Geräte

ABNEHMBAR TRAINER

Ein Trainer ist ein Gerät aus flexiblem Silikon oder Polyurethan hergestellt, das verwendet wird, Defekte der Biss zu korrigieren. Muskeln des Mundes Zug mit Hilfe von Trainern, die Mängel des Patienten Diktion effektiv eliminiert. Somit wird die Wirkung von Trainer auf Ursachen für abnorme Biss konzentriert.

Die Entwicklung “das Muskelgedächtnis” verstärken Trainer die Muskeln in der richtigen Position. Geräte vom steifen Typ können die Zähne beeinflussen, nicht nur die Gründe der Defekte zu beseitigen, aber die Folgen des anormalen Biss.

Ein Indikator für die Härte des Trainers ist die Farbe des Gerätes (blau und pink). Die Behandlung wird in mehreren Stufen durchgeführt. Zuerst schreibt der Arzt die Verwendung eines weichen (blau) Gerät, und dann - hart (pink).

Für welche Fälle empfehlen Trainer zu verwenden?

  • Die schrumpfende Zähne des vorderen Unterkiefers
  • Die Bissanomalie von Engel
  • Ein offener Biss (Stirnfläche);
  • Ein tiefer Biss;
  • Die regelwidrige Position des Unterkiefers.

Darüber, helfen Trainern falsche Aussprache und falsche Schlucken zu verbessern.

RETAINER

Ein Retainer ist ein Zahn-Stabilisator, der im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung eingesetzt wird. Durch den Retainer können sich Kieferknochen und die neu positionierten Zahnwurzeln besser an die neue Position durch Nachwachsen des Kieferknochens gewöhnen.

Solche Konstruktionen stellen auf Bestellung her, berücksichtigt die Daten des einzelnen Patienten.

Kieferorthopädische Platten für Kinder

Herausnehmbare kieferorthopädische Platten werden verwendet, wenn Kinder anomalen Gebiß und Defekte in der Periode des primären und abwechselnden Gebiß haben. Je nach Auslegung der Platte, können sie während des Tages oder nur während des Schlafens getragen werden.

Kieferorthopädische Platten sind fähig, verschiedene Mängel - von der Veränderung der Breite des Himmels zur Korrektur der Form der Knochen des Kiefers zu korrigieren. Die Hauptbedingung der erfolgreichen Behandlung des Kindes ist die genaue Ausführung aller Empfehlungen des Zahnarztes.

Zahnschiene

Zahnschiene – das ist eine an den Zahnbogen angepasste prothesenähnliche Kunststoffauflage zur Behandlung von Myoarthropathien (Erkrankungen des Kausystems). Ziel der Therapie mittels einer Aufbissschiene ist die Beseitigung von Über- und Fehlbelastungen der Zähne und Kiefergelenke.

Zahnschiene werden oft die Zähne nach Entfernung der Klammern angewendet wird, wenn die Zähne des Patienten zusätzliche Fixierung benötigen. Okklusionsschienen für die Zähne sind zu bestellen, wenn man bedenkt spezifische Defekte der Zähne Ausrichtung in den einzelnen Patienten hergestellt.

Rückruf anfordern
captcha
Hinweis: jeder Buchstabe für captcha
Terminbuchung
captcha
Hinweis: jeder Buchstabe für captcha